Departmental Bulletin Paper 法的因果関係に関する覚書
Notiz zur Grundgedanke der Theorien von Kausalität

橋本, 正博

15 ( 2 )  , pp.7 - 24 , 2016-07-10 , 一橋大学大学院法学研究科
ISSN:1347-0388
NCID:AA1161370X
Description
Die Ursache des tatbestandlichen Erfolgs soll der intentionale Akt sein, weil die Strafrechtsdogmatik nur an der durch die Normen kontrolierbaren Tat interesiert ist. Und die Kausalität als objektive Erkentniss bedeutet, dass irgendeine Erklärung gegeben ist, die Tat den Erfolg im naturwissenschaflichen Sinne wirklich verursacht hat. Die Rechtsprechung in Japan adoptiert im allgemein ähnliche Formlierung : Kausalzusammenhang ist anzuerkennen, wenn die Gefahr des Verhaltens den Erfolg realisiert habe. Aber es ist unklar, ob es von der naturwissenschaftlichen Erklärung die Rede ist.
Full-Text

http://hermes-ir.lib.hit-u.ac.jp/rs/bitstream/10086/28030/1/hogaku0150200070.pdf

Number of accesses :  

Other information